Orgel- und
Harmoniumwerkstatt
Thomas Reilich
Aktuelle Projekte

back to english index!

Um einen vergessenen Schatz zu bergen, suchen wir Kontakt zu Besitzern des Hörügel-Modelles "Maestrale".

Bitte melden Sie sich unter: thomas.reilich@t-online.de. Selbstverständlich wird alles vertraulich behandelt.

aktueller Stand: 18.10.2019

John Holt, Liverpool, Bj. 1935

Die letzten zwei Wochen war wieder viel los, außerdem war ich gesundheitlich angeschlagen. Diesen Umständen ist es vermutlich zu schulden, dass ich heute aus versehen oder Unfähigkeit alle meine Bilder der letzten 14 Tage gelöscht habe. Die Bilder unten gibt es nur, da sie erst heute entstanden sind und noch auf der Speicherkarte waren. Es tut mir wirklich leid, beim nächsten mal gibt es wieder mehr zu sehen.

Die folgenden Bilder habe ich heute Nachmittag noch gemacht, damit man wenigstens a bissl was sieht.

Heute lief unter anderem der Zuschnitt der Kanzellenschiede. Im Bild sieht man die rohen Kanteln.

Nachdem diese Kanteln abgerichtet, gefügt und auf ihre Höhe gehobelt waren, wurden sie an der Bandsäge aufgetrennt.

re: Die gesamte Trakturbahn hängt am Traktur-rahmen des II. Manuals und kann mit diesem ausgebaut werden.

In den letzten zwei Wochen wurde die Traktur des III. Manuals fertig gestellt. Dies betraf die Pedalkoppel (ganz unten im Bild), sowie die Stecherbahn zur Windlade.

Hier sieht man den oberen Abschluss der Stecher, welche mit einem Querstift gegen das Herausrutschen aus der Führung gesichert sind.

re: Gesamt-ansicht.

Auch das Lagerwerk der Pfeifenlade (III. Manual) wurde angefertigt. Die oben aufliegenden Holme sind später Teile des Kanzellenrahmens.